25.04.-09.05.2020 (15 Tage)
Wellnessreise, Tschechien, Mehrtagesfahrt Wellnessreise

Kururlaub oder Heilkur in Dudince

Kururlaub oder Heilkur im Heilbad Dudince

Gesund werden - Gesund bleiben: Unsere seit Jahren beliebteste Kurreise!

Mit Direkttransfer ohne Umsteigen!

Schon die alten Römer kannten die heilende und entspannende Wirkung der Quellen von Dudince, einer kleinen Stadt in der Südslowakei, die in einer flachen, von Hügeln umgebenen Ebene liegt. Sie waren es auch, die die Kurtraditionen von Dudince begründeten. Heute ist der Kurort mit dem jüngsten Heilbad und dem wärmsten Klima der Slowakei als Gesundheits- und Wellnessadresse europaweit

bekannt. Der größte Schatz von Dudince und die Anziehungskraft für alle Besucher ist das Mineralheilwasser. Als einziges Heilwasser in Mitteleuropa kann es gleichzeitig Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Herz-Kreislauf-Systems heilen. Dies dank der einzigartigen Kombination von Kohlendioxid und Schwefelwasserstoff.

Die Betreuung der Gäste durch die Kurärzte und das Personal erfolgt durch die langjährigen Erfahrungen mit deutschsprachigen Kurgästen auf hohem Leistungsniveau. Der Kurpark lädt zum spazieren gehen und ein Freibad mit normalem Wasser (Sommerbetrieb) zum Baden ein. Auch ist es möglich, interessante Ausflüge in die Umgebung, die übrigens auch für ihre guten Weine bekannt ist, zu unternehmen und an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen. Die Kurhotels Rubin und Smaragd (jetzt mit erfolgter Teilerneuerung der Innenausstattung) liegen im zentralen Kurbereich und bieten die optimale Möglichkeit, Kur und Wellness miteinander zu verbinden. Beide Hotels sind durch einen überdachten Gang miteinander verbunden und durch diesen auch an das Behandlungszentrum angeschlossen. Hier gibt es auch zwei Hallenbäder mit Heilwasser (Nutzung im Rahmen der Behandlungen). Die Verpflegung findet jeweils in den hauseigenen Speisesälen statt.

Das Wasser von Dudince (ca. 28,0 °C) ist vor allem schwefelwasserstoff-, sulfat- und alkalischerdhaltig. Seine Besonderheit besteht darin, dass es als einziges in Mitteleuropa Kohlendioxid und Schwefelwasserstoff zugleich enthält. Dabei beeinflusst der Schwefelwasserstoff vor allem Gelenke und Knochen, während die Kohlensäure Herz, Kreislauf und Gefäße schützt. Zudem verfügt das Wasser über einen hohen Gehalt an gelösten Mineralien und Gasen in seltener Zusammensetzung. Dadurch entsteht eine überdurchschnittlich hohe Heilwirkung, die einst bereits auch den Römern bekannt war!

Kuranwendungen: Hierzu gehören u.a. verschiedene Massagen und Bäder, Thermopackungen, Elektro-, Magneto- und Lasertherapie, Heilgymnastik, Inhalationen u.v.a. Die medizinischen Anwendungen werden individuell für jeden Gast von den bestens ausgebildeten Hotel-Kurärzten festgelegt.

Indikationen (u.a.):

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • orthopädische und rheumatische Krankheiten
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • neurologische Erkrankungen

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Hin- und Rücktransfer über Prag, Brünn und Bratislava im modernen Reisebus mit Reisebe­- gleitung und Bordservice
  • Frühstück auf der Anreise
  • 14x Übernachtung im Hotel Smaragd oder im Hotel Rubin
  • Vollpension bei Heilkur (Frühstücksbuffet, 3-Gang-Menü am Mittag und am Abend)
  • Halbpension beim Kururlaub und beim Kururlaub plus (Frühstücksbuffet, 3-Gang-Menü am Abend)
  • alle Zimmer mit Bad oder DU / WC, Telefon, Sat-TV und größtenteils Balkon
  • Arztuntersuchung am Anreisetag zur Festlegung des Kurplanes
  • 36 Behandlungen pro Aufenthalt bei Heilkur und beim Kururlaub plus
  • 24 Behandlungen pro Aufenthalt beim Kururlaub
  • deutschsprachige Reiseleiter-Sprechstunden vor Ort
  • Insolvenzversicherung
Zusatzkosten
  • Ausflüge (vor Ort buchbar)
  • Kurtaxe (vor Ort zahlbar)
Preise
  • Kururlaub Hotel Rubin/Smaragd: 1.049,-– EUR
  • Kururlaub plus Hotel Rubin/Smaragd: 1.099,-– EUR
  • Heilkur Hotel Rubin/Smaragd: 1.149,–- EUR
  • EZ-Zuschlag: 168,- EUR
Preis p.P. ab 1049,- EUR