Drei Tannen Reisen Olbernhau

Herbstzauber im Vinschgau - Südtirol

Goldener Herbst in Südtirol – Traubenfest Meran

Meran – Gärten Schloss Trauttmannsdorf – Schweizer Nationalpark – Schnalstal

 

Inmitten der Obst- und Weingärten des Vinschgaus liegt Schlanders, eine der sonnigsten Ortschaften Südtirols. Mehr als 300 Sonnentage kann man im Jahr genießen.

Schlanders und seine Umgebung sind ein faszinierender Lebensraum und laden den Gast zu erholsamen Spaziergängen, leichten Wanderungen entlang der „Waal“ Wege und anspruchsvollen Bergwanderungen ein. An beiden Talseiten des Vinschgaus begeistert viel Natur und ein tolles Gegensatzpaar: der dunkle Wald des Nördersberges, zum Teil schon im Nationalpark Stilfserjoch mit den höchsten Bergen Südtirols gelegen und gegenüber der mediterrane Sonnenberg mit seinen Weinbergen und Kastanienhainen.

Erleben Sie einen Genussurlaub im bezaubernden 3 Sterne superior Hotel Maria Theresia. Genießen Sie die familiäre Atmosphäre eines Ferienhotels mitten in der einmaligen Berglandschaft Südtirols, im Herzen des Vinschgaus!

 

Die großzügigen Zimmer strahlen eine gemütliche Atmos­phäre aus. Sie sind ausgestattet mit Bad/DU/WC, Föhn, Telefon, Kabel-TV, Safe, Minibar, Balkon. Genießen Sie auch Schwimmbad, Whirlpool, Sauna und Dampfbad. Massagen sind gegen Gebühr verfügbar.

Der Tag beginnt mit einem reichhaltigen und abwechslungsreichen Frühstück. Abends kocht der Chef des Hauses persönlich ein 4-Gänge Menü und lädt Sie auf eine Genussreise ein durch die schmackhafte Südtiroler und die feine mediterrane Küche. www.hotel-maria-theresia.it

 

1. Tag: Anreise

Auf der Anreise nach Schlanders kommen Sie über den Fernpass ins Inntal und weiter zum Reschensee. Hier genießen Sie den Blick zum „König Ortler“. Im Hotel Maria Theresia erwartet man uns bereits mit einem Begrüßungsgetränk. Sie beziehen die Zimmer und lassen den Tag gemütlich beim Abendessen ausklingen.

 

2. Tag: Traubenfest Meran

Nach dem Frühstück kommen Sie in die schöne Kurstadt Meran. Hier findet heute das traditionelle Traubenfest statt. Es ist das älteste Erntedankfest Südtirols und steht ganz im Zeichen von Tradition und Brauchtum mit Musik und bäuerlichen Gerichten. Zum Sonntag findet der große Festumzug mit Motiv- und Festwagen sowie zahlreichen Musikkapellen, Volkstanzgruppen, Trachtengilden, Fanfaren- und Spielmannszügen aus nah und fern statt. Ein Ereignis was Sie noch lange in Erinnerung haben werden. Abendessen im Hotel.

 

3. Tag: Pferdekutschfahrt – Gärten von Trauttmannsdorf

Am Vormittag unternehmen Sie eine Pferdekutschfahrt durch die Apfelplantagen. Dabei erfahren Sie vieles vom Apfelbauer über den Apfelanbau und das Leben im Vinschgau. Danach besuchen Sie am Rande von Meran die wunderschönen Gärten von Schloss Trauttmannsdorf. Beim Spaziergang durch die Gärten lernen Sie die herrliche Pflanzenwelt Italiens kennen und genießen dabei immer wieder den Blick zu den umliegenden Bergen. Abendessen im Hotel.

 

4. Tag: Schweizer Nationalpark – Ofenpass – Glurns

Heute kommen Sie über den Reschenpass in die Schweiz. Durchs landschaftlich schöne Inntal erreichen Sie Zernez, hier im östlichsten Zipfel der Schweiz scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Unternehmen Sie einen Spaziergang und genießen Sie das malerische Dorf. Über den Ofenpass hinweg erleben Sie die herrliche Bergwelt im Schweizer Nationalpark, dem ersten Nationalpark Mitteleuropas. Majestätisch grüßen uns die Rhätischen Alpen auf unserem Weg durchs Münstertal. Aufenthalt in Münstair zum Besichtigen der herrlichen Abtei, welche zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Nächstes Ziel ist Glurns. Eine ganze Reihe von Wehrtürmen umschließt malerische Gassen und Winkel der kleinsten Stadt Südtirols. Abendessen im Hotel.

 

5. Tag: Schnalstal

Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug in die herrliche Bergwelt der Texelgruppe. Das Schnalstal reicht von den Apfelplantagen am Anfang des Tales bis in die Welt der mächtigen Gletscher am Talschluss. Sie sehen die Wallfahrtskirche in Schnals, ein bekanntes Pilgerziel. Sie haben auch die Möglichkeit mit der Kabinenseilbahn in die Bergwelt hinauf zu fahren (Aufpreis). Oberhalb des Niederjochferners fand man „Ötzi“, den Mann aus dem Eis. Abendessen im Hotel.

 

6. Tag: Heimreise

Heute müssen wir leider schon Abschied nehmen. Nach herrlichen Tagen in Südtirol treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen 5 Sterne Luxus Reisebus
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • Frühstück auf der Anreise
  • Kofferservice
  • Begrüßungsgetränk
  • 5x ÜN/Frühstück im Hotel Maria Theresia
  • 5x Abendessen als 4-Gang Menü
  • Nutzung des Bade- und Wellnessbereiches
  • kuschliger Bademantel auf dem Zimmer
  • 1x Musikabend
  • alle Tagesausflüge laut Programm
  • Eintritt Traubenfest
  • Pferdekutschfahrt
  • Eintritt Gärten Schloss Trauttmannsdorf
  • Straßen- und Mautgebühren
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Insolvenzversicherung
  • Zusatzkosten: alle nicht in den Leistungen enthaltenen Eintritte und Gebühren, Orts- bzw. Kurtaxe, Bergbahnen
  • EZ-Zuschlag: 53,– EUR
15.10. - 20.10.2022 (6 Tage)
Italien, Mehrtagesfahrt
Veranstalter:
Preis p.P. 761 EUR