29.09.-04.10.2019 (6 Tage)
Erlebnisreise, Österreich, Mehrtagesfahrt Erlebnisreise

Das 4-Sterne-Hotel "Fichtenhof" im Großarltal

Urlaubsglück zu jeder Jahreszeit im Tal der Almen im Salzburger Land

Unser Dauerbrenner seit 27 Jahren!

Saisonabschlussfahrt!

Liebe Reisegäste! Jetzt schon im 27. (!) Jahr arbeiten wir sehr erfolgreich mit dem 4-Sterne-Hotel Fichtenhof (100 % Weiterempfehlung bei HolidayCheck.de!) im schönen Großarltal im Salzburger Land zusammen. Ein Phänomen, welches wohl kaum jemand für möglich gehalten hat. Insgesamt waren es jetzt schon 2.701 (!) glückliche Reisegäste, die wir in all diesen Jahren in dieses beliebte Hotel begleiten durften. Viele davon auch zum wiederholten Male. Woran liegt‘s? An der besonders familiären Atmosphäre im Hotel? Am komfortablen Wohnen oder an der guten und besonders reichhaltigen Verpflegung? Oder an der faszinierenden Bergwelt im Großarltal mit zahlreichen Wandermöglichkeiten und einer Vielzahl von bewirtschafteten Almen? Gründe gibt es hierfür sicherlich viele. Also kommen Sie mit. Lassen Sie sich als Gast bei Familie Gschwandtl verwöhnen und entschlüsseln Sie mit uns die ,Geheimnisse‘ des Fichtenhofes neu oder wieder. Es gibt immer wieder etwas zu entdecken!

1. Tag: Anreise ins Salzburger Land 

Nach der Abfahrt am Morgen erwartet Sie heute bereits eine Anreise voller landschaftlicher Höhepunkte. Zunächst fahren wir auf der Autobahn über München mitten hinein in die Bay­erischen Alpen. Wir passieren hier u.a. Inzell und erreichen über den Steinpass das Salzburger Land und schließlich Saalfelden am Steinernen Meer. Von hier geht Ihre Fahrt über Maria Alm, Mühlbach und Bischofshofen sowie vorbei am fast 3.000 m hohen Hochkönig in das 920 m hoch gelegene Europadorf Großarl.

2. Tag: Gasteinertal – da geht es mir guat!

Auch das Gasteinertal als Nachbartal des Großarltales gehört zu den schönsten Tälern im Salzburger Land. Hauptziel bei unserem ersten Ausflug wird hier mit Bad Gastein das „Monte Carlo in den Alpen“ sein, dessen Ortsbild von wunderschönen Bauten aus der „Belle Epoque“ geprägt wird. Auch empfehlen wir Ihnen hier eine Fahrt mit der Stubnerkogelbahn, die zugleich direkter Zubringer zu den neuen Bergattraktionen ‚Aussichtsplattform Glocknerblick‘, ‚Hängebrücke‘ und ‚Felsenweg‘ ist. Sie werden hier begeistert sein. Abrunden werden wir dann den Ausflug noch mit einem Abstecher zur Gasteiner Alpenstraße. Diese bringt uns hinauf auf das fast 1.600 m hoch gelegene Naßfeld - einer wunderschön gelegenen Hochebene mitten im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern.

3. Tag: Das Großarltal und seine Almen 

Heute starten wir zunächst mit unserem Wirt zu einer kleinen Panoramafahrt durch das Großarltal selbst. Diese bringt uns u.a. auch in die im Talschluss gelegene Nationalparkgemeinde Hüttschlag. Der ehemalige Bergbauort und heutiges Bergsteigerdorf wird von steil aufragenden Gipfeln (der höchste ist der vergletscherte Keeskogel mit 2.884 m) der Hohen Tauern überragt. Anschließend heißt es dann: „Auf der Alm, da gibts koa Sünd!“. Oder heute vielleicht doch? Auf alle Fälle besuchen wir eine der weit über 30 bewirtschafteten Almen im Großarltal, wo Sie dem Senner und/oder der Sennerin bei der Arbeit einmal über die Schulter schauen und sich auch an Ort und Stelle mit frischer Milch, Brot, selbst gemachter Butter, Schinken und Käse versorgen lassen können. Wer Lust hat, kann die Alm mit uns erwandern und wer nicht mehr ganz so gut zu Fuß ist, für den besteht natürlich die Möglichkeit, mit dem Hüttentaxi (Mehrpreis) auf die Alm gefahren zu werden. Auf alle Fälle sollten Sie sich dieses einmalige Erlebnis hoch droben in den Bergen nicht entgehen lassen. Schließlich wird auch Musik dabei sein und es wird natürlich auch ein (oder zwei) Schnapserl geben...

4. Tag: Dachstein und Niedere Tauern 

Das Großarltal als das östlichste Tal der Hohen Tauern grenzt unmittelbar an die Dachstein-Tauern-Region, die schon seit jeher Klang und Namen hat und bis in die Steiermark und nach Kärnten reicht. Hier erwarten Sie Gebirgsgruppen voller Kontraste: schroffe, leuchtende Kalkmauern über grünen Matten und dunklen Wäldern sowie Gletscher in der Hochgebirgsregion des Dachsteingebirges. Ihm gegenüber liegen dann die Niederen Tauern mit zahllosen klaren Seeaugen, Quellen und Wasserfällen. Darin eingebettet sind Bergbauerntäler, die sich größtenteils ihre Ursprünglichkeit bewahrt haben. Wenn Sie heute bei unserer Rundfahrt die Schönheit dieser kontrastreichen Bergwelt erleben, werden Sie ins Schwärmen geraten und bestimmt einmal wiederkommen!

5. Tag: Ausflug Ihrer Wahl 

Da schon so viele Reisegäste mit uns im „Fichtenhof“ waren und es viele „Wiederholer“ gibt, möchten wir Ihnen eine weitere Rundfahrt anbieten, die Sie zu einem (oder auch mehreren) der Top-Ausflugsziele im Salzburger Land oder darüber hinaus führen wird. Möglichkeiten gibt es viele. Wohin es geht, das entscheiden dieses Mal aber Sie! Natürlich werden wir Ihnen vor Ort dazu einige Vorschläge unterbreiten (z.B. Kapruner Tal mit Kitzsteinhorn oder Hochgebirgsstauseen, Berchtesgadener Land mit Königssee, Ramsau und Kehlstein, Salzkammergut mit Gosausee oder Postalm etc.).

6. Tag: Heimreise 

Vorbei an Tennengebirge und dem Untersberg sowie dann entlang der Bayerischen Alpen und dem Chiemsee geht es heute wieder nach Hause.

Zu unserer Saisonabschlussfahrt für 2019 erwarten Sie zusätzlich: Ein Musik­abend, ein Schnapserl, eine lukrative Tombola, ein kleines Geschenk und erste Infor­mationen zum Reiseprogramm 2020! 

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • Frühstück auf der Anreise 
  • 5x Übernachtung mit Verwöhn-Halbpension
  • Komfortzimmer mit DU, WC, Sat-TV, Radio, Telefon und Safe 
  • großzügiges Frühstücksbuffet und am Abend 4-gängiges Wahlmenü plus Salatbuffet und kleiner Käseecke 
  • verschiedene Buffets im Rahmen der HP
  • 1x Kaffeenachmittag mit Kuchen im Hotel
  • 1x Dia-Vortrag im Hotel über das Großarltal
  • kostenlose Benutzung des Freizeitbereiches mit Hallenerlebnisbad und Saunabereich
  • Ausflug Gasteinertal
  • Infofahrt mit dem Wirt durch das Großarltal und Almbesuch
  • Ausflug Dachstein-Tauern-Region
  • Ausflug Ihrer Wahl (ohne evtl. Entgelte für Bergbahn- und Schiffsfahrten) 
  • Insolvenzversicherung
Zusatzkosten
  • sonstige Entgelte für Bergbahn- und evtl. Schiffsfahrten
  • Eintrittsgelder
  • Hin- und Rücktransfer zur Alm 
  • EZ-Zuschlag (90,– EUR)

Preis p.P. 679,00,- EUR