01.05.-05.05.2018 (5 Tage)
Sonderreise, Deutschland, Mehrtagesfahrt Sonderreise
1

Ostfriesisches Vergnügen im Dorf Wangerland

Drei Tannen Reisen – Saisoneröffnungsfahrt mit „Bustaufe“

Ostfriesisches Vergnügen und mehr im Dorf Wangerland

Liebe Reisegäste! Nachdem wir 2017 unser 25jähriges Bestehen im Rahmen von mehreren Jubiläumsfahrten gebührend gefeiert haben, heißt es nun schon wieder „Auf ein Neues!“. Unser Ansporn wird auch weiterhin sein, Ihnen Busreisen auf einem hohen Niveau zu bieten. Dazu werden wir auch in der Zusammenarbeit mit unserem langjährigen und bewährten Beförderungspartner - dem Zacharias Verkehrsbetrieb aus Neuhausen - eine neue Seite aufschlagen. Beginnend mit dieser Reise wird für den Großteil unserer Reisen in 2018 ein neuwertiger 4-Sterne-Reisebus der Marke Iveco zum Einsatz kommen. Und dieses wollen wir gemeinsam mit Ihnen bei unserer Saisoneröffnungsfahrt im Rahmen einer „Bustaufe“ gebührend feiern! Als Rahmen hierfür haben wir uns mit der Hotel- und Freizeitanlage „Dorf Wangerland“ eine einzigartige und nicht alltägliche „All-inclusiv-Ferienanlage“ an der niedersächsischen Nordsee heraus gesucht. Diese liegt am Ortsrand des staatlich anerkannten Erholungsortes Hohenkirchen und damit im Nordosten der ostfriesischen Halbinsel. Die Anlage besteht aus insgesamt acht Hotelgebäuden, die sich rund um das gastronomische Herzstück mit verschiedenen Restaurants erstrecken und bietet eine Vielzahl an Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten, die zum größten Teil kostenlos genutzt werden können. Ein Spaziergang entlang des angrenzenden Freizeitsees mit hoteleigenem Strandabschnitt ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Ihre „Getränke-All inklusiv-Leistungen“ beinhalten alkoholfreie Ge­trän­ke wie Softdrinks, Kaffee-Spezialitäten, Eis, verschiedene Tee-Sorten und Kakao. Dazu kommen in der Zeit von 11.00 Uhr – 24.00 Uhr alkoholische Getränke wie Wein, Bier, Spirituosen und Longdrinks im Restaurant oder in einer der Themenkneipen.

1. Tag: Es geht nordwärts!

Vorbei an Hannover und Oldenburg erreichen wir am späten Nachmittag unseren reizvoll im friesischen Wangerland gelegenen Übernachtungsort. Machen Sie einen ersten Erkundungsspaziergang durch die Anlage und nehmen Sie einen ersten Drink in einer der außergewöhnlich gestalteten Kneipen in der Kneipenstraße. Nach dem Abendessen laden dann verschiedene Bars, das Kino und Kegelbahnen zum Verweilen ein.

2. Tag: Wangerländer Küstentour

Weit und breit ... so lauten die schönsten Eigenschaften des Wangerlandes mit dem Nordseeheilbad Horumersiel - Schillig den Küstenbadeorten Hooksiel und Minsen-Förrien sowie dem Erholungsort Hohenkirchen selbst. Eingerahmt vom Jadebusen und von der Kette der Ostfriesischen Inseln bietet die Region Urlaub auf breitester Ebene - zum Entspannen, Entdecken und „Abtauchen“. Freuen Sie sich heute auf eine interessante Rundfahrt durch unsere Gastgeberregion!

3. Tag: Seestadt Bremerhaven

Die junge, weltoffene Seestadt Bremerhaven erstreckt sich entlang der Weser und wird oft als „kleine Schwester“ Bremens bezeichnet. Dabei schlägt sie ihre Besucher mit ihrem norddeutschen Charme in ihren Bann. Stimmen wie „Toll, was es hier auf engstem Raum zu entdecken gibt“ sind an jeder Ecke zu hören. Und tatsächlich hat die Seestadt ein neues Kapitel in Ihrer Geschichte aufgeschlagen: In der City am Weserdeich sind die Havenwelten entstanden - ein maritimes Tourismuszentrum mit einzigartigen Attraktionen. Dazu gehören das spektakuläre Klimahaus, die geniale Aussichtsplattform SAIL City, das Mediterraneo mit richtigem südländischem Flair, das erfolgreiche Deutsche Auswandererhaus, der Zoo am Meer und nicht zuletzt auch das Deutsche Schifffahrtsmuseum. Nach unserer geführten Stadtrundfahrt mit abschließendem Gang durchs Schaufenster Fischereihafen als der Keimzelle der deutschen Hochseefischerei können Sie diese dann individuell erkunden. Was für ein Tag!

4. Tag: Inseltag – Wangerogge

Unser heutiges Ziel ist mit Wangerogge die östlichste der sieben bewohnten ostfriesischen Inseln. Bereits seit 1804 trägt sie den Titel „Seebad“ und auch heute noch sind das wohltuende Reizklima und der lange Strand die touristischen Pluspunkte. Um auf die autofreie Insel zu gelangen, benutzen wir die Fähre ab Harlesiel, wo schon die ersten Möwen über den Köpfen kreisen. Wenn dann die Fähre am Hafen Wangerooge einläuft, kann man oft schon die ersten Seehunde auf der Sandbank sehen. Mit beschaulichen 20 km/h geht‘s dann mit der Inselbahn durch Salzwiesen und entlang des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer in das Inseldorf. Genießen Sie hier das maritime Flair, den Strand und das Meer, die Ruhe und essen Sie leckeren Fisch – die Zeit wird Ihnen hier bestimmt nicht lang!

5. Tag: Heimreise

Der Abschied wird uns heute schwer fallen ...

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • Frühstück auf der Anreise
  • 4x Übernachtung in Zimmern mit Bad oder DU/WC und TV
  • 4x HP (Frühstücks- und Abendbuffet)
  • Getränke „All Inklusive“ wie beschrieben
  • Wangerländer Küstentour
  • Ausflug Bremerhaven inkl. Stadtrundfahrt
  • Ausflug Wangerooge inkl. Schifff- und Inselbahnfahrt sowie Tageskurkarte
  • Insolvenzversicherung
Zusatzkosten
  • Kurbeitrag (vor Ort zahlbar)
  • Eintrittsgelder
  • EZ-Zuschlag  (48,– EUR)
Preis p.P. 549,- EUR